2. Formstoff-Forum 2018

zusammen mit dem
44. Aachener-Gießerei-Kolloquium
Aachen, 7. und 8. März 2018

Programm 2018-01-29T16:20:12+00:00

2. Formstoff-Forum 2018

Nach der erfolgreichen Veranstaltung 2016 in Duisburg findet das 2. Formstoff-Forum zusammen mit dem 44. Aachener Gießerei-Kolloquium in Aachen statt.

Parallel zur zweitägigen Vortragsveranstaltung werden namhafte Unternehmen der Branche auf der begleitenden Informationsausstellung ihr Liefer- und Leistungsspektrum präsentieren. Der Gießerabend des Formstoff-Forums im Eventbereich des Fußballstadions TIVOLI bietet allen Tagungsteilnehmern ausreichend Gelegenheit für Gespräche und Networking.

Vorträge
CARL (Central Auditorium for Research and Learning)
Hörsaalgebäude der RWTH Aachen
Claßenstraße
52072 Aachen

Abendveranstaltung
am 7.  März 2018 ab 18 Uhr
Tivoli Business & Event Bereich
Krefelder Straße 205
52070 Aachen

Vorträge Tag 1 – 07.03.2018

Plenum

10.00 – 10.15 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung

Prof. Dr. Andreas Bührig-Polaczek — Gießerei-Institut der RWTH Aachen
Dr.-Ing. Erwin Flender — BDG Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie

10.15 – 10.45 Uhr

Gezielte Modifikation des Formstoffes an der Grenzfläche Formwand — Schmelze zur Beeinflussung des Gefüges von Gusseisenwerkstoffen durch angewandte Randschichtmetallurgie

Adalbert Kutz, Daniel Franzen — Gießerei-Institut der RWTH Aachen

10.45 – 11.15 Uhr

3D-Druck, Fluch oder Segen für die Gießereibranche

Dr. Ingo Ederer — voxeljet AG

11.15 – 11.45 Uhr

Formstoffe sicher in Form bringen — Virtuelle Optimierung entlang der Prozesskette

Dr. Ingo Wagner — MAGMA Gießereitechnie GmbH

11.45 – 13.00 Uhr

Mittagspause

Vortragsreihe A

13.00 – 13.30 Uhr

Der Ringversuch und weitere QS-Maßnahmen zur Verbesserung der Prüfpraxis im Formstofflabor

Dr. Hubert Kerber — ÖGI – Verein für praktische Giess.-Forschung

13.30 – 14.00 Uhr

Kühler als bestimmendes Organ für die Sandqualität an der Formanlage — ein neues Dosierverfahren für Durchlaufkühler

Wolfgang Ernst — datec GmbH  //  Olaf Winter – Hawle Guss GmbH

14.00 – 14.30 Uhr

Prozessdatengestützte Steuerung der Eigenschaften bentonitgebundener Formstoffe

Prof. Dr. Dierk Hartmann — Hochschule Kempten

14.30 – 15.00 Uhr

Kaffeepause

15.00 – 15.30 Uhr

Eine überzeugende und bezahlbare Formanlage für kleine Gießereien weltweit: Gussteile vom Gehäuse bis zum Flansch

Michael Colditz — DISA Industries A/S

15.30 – 16.00 Uhr

10 Jahre ENVIBOND. Grünsandtechnologie, der Umwelt zuliebe

Sandra Böhnke — Imerys Metalcasting Germany GmbH

16.00 – 16.30 Uhr

Mehrwert und hohe Produktqualität durch Smart Data bei Formsandaufbereitung

Michael Link — Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co. KG

Vortragsreihe B

13.00 – 13.30 Uhr

Beschreibung der Entkernbarkeit umgossener organisch und anorganisch gebundener Sandkerne mittels eines Zerfallsratenkriteriums

Bernhard J. Stauder — Nemak Linz GmbH

13.30 – 14.00 Uhr

Anorganische Bindemittelsysteme im Eisenguss — Aktueller Entwicklungsstand und Ausblick

Dr. Felix Mück — ASK Chemicals GmbH

14.00 – 14.30 Uhr

Prüfmethoden zur Charakterisierung der Fließfähigkeit anorganischer Kernsandmischungen

Vincent Haanappel — Foseco Nederland BV

14.30 – 15.00 Uhr

Kaffeepause

15.00 – 15.30 Uhr

Anorganische Kernbinder für den Eisenguss — ein neuer Ansatz

Dr. Hartmut Polzin — PEAK Deutschland GmbH

15.30 – 16.00 Uhr

Trends und Entwicklungen im Bereich der Entkerntechnologie

Harald Sehrschön — Fill Gesllschaft mbH

16.00 – 16.30 Uhr

Vergleich der Entkernung von 3D-gedruckten und geschossenen, anorganisch gebundenen Kernen im Aluminiumguss

Dr. Daniel Günther — Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Gießerei Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV

ab 18.00 Uhr

Abendveranstaltung

Vorträge Tag 2 – 08.03.2018

Vortragsreihe A

09.00 – 09.30 Uhr

MIOX als Formstoffadditiv zur Reduzierung von Blattrippen

Veronika Mayer — Kärntner Montanindustrie GmbH
Norbert Grünewald — Ingenieurbüro & Giessereitechnik Dipl.-Ing. Norbert Grünewald

09.30 – 10.00 Uhr

Emissionsreduzierte Formstoffzusätze für bentonitgebundene Formstoffe zur Optimierung der Deponierbarkeit von Altsanden und Absenkung der BTX-Werte in der Abluft

Felix Schmidt — Hüttenes-Albertus Minerals GmbH

10.00 – 10.30 Uhr

ACTICOTE* CG 800 — Neue metallurgische Schlichte zur Reduzierung der Graphitentartung im Randbereich von Gussteilen mit Vermiculargraphit

Matthias Gruber — Vesuvius GmbH

10.30 – 11.00 Uhr

Kaffeepause

11.00 – 11.30 Uhr

Potenziale der Abwärmenutzung in der Sandaufbereitung

Tanja Ludwig — TU Bergakademie Freiberg

11.30 – 12.00 Uhr

Mechanische Regenerierung als Alternative für kleine und mittlere Gießereien

Prof. Dr.  Thomas Steinhäuser — Universität Duisburg-Essen

12.00 – 12.30 Uhr

Effiziente Altsandregenerierung in der Grünsandgießerei

Kevin Grebe — Heinrich Wagner Sinto Maschinenfabrik GmbH

12.30 – 13.30 Uhr

Mittagspause

Vortragsreihe B

09.00 – 09.30 Uhr

Gussfehler durch Sandkerne vorhersagen — Simulation von Warmverzug und Binderzersetzung von Kernen

Dr. Jesper Thorborg — MAGMA Gießereitechnologie GmbH

09.30 – 10.00 Uhr

Kundenerfahrungen mit dem Einsatz konfektionierter Gießereisande

Jörg Wollenweber — Quarzwerke GmbH

10.00 – 10.30 Uhr

Grundsatzversuche zur Realisierbarkeit von Anorganik im Eisenguss mit Ausblick auf die Verwendung bentonitgebundener Formstoffe

Dr. Uwe Nitsch —  Gießerei-Institut TU Bergakademie Freiberg

10.30 – 11.00 Uhr

Kaffeepause

11.00 – 11.30 Uhr

Anorganik — Die nächste Generation

Ralf Böhm — Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH

11.30 – 12.00 Uhr

Ganzheitliche, umweltfreundliche Lösungen vom Produkt bis zur Anlagentechnik

Dirk Kiele-Dunsche — Xpuris GmbH, Düsseldorf
Frank Lenzen — ASK Chemicals GmbH

12.00 – 12.30 Uhr

Gießerei im Wandel — Perspektive für innovative, organische Formstoffbinder

Dr. Wolfgang Schmidt — Bindur GmbH

12.30 – 13.30 Uhr

Mittagspause

Plenum

13.30 – 14.00 Uhr

Vom Abfall zum Formstoff — Optimierung der Kreislaufführung für kaltharzgebundene Sande

Marco Cassens — FAT Förder- und Anlagentechnik GmbH

14.00 – 14.30 Uhr

Vom Formstoff zum Altsand — umweltrechtliche Herausforderungen

Elke Radtke — BDG Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie

14.30 – 15.00 Uhr

Mikrostrukturbasierte Vorhersage von Materialeigenschaften anorganischer Formstoffe

Philipp Lechner — Technische Universität München

15.00 – 15.15 Uhr

Verabschiedung

Prof. Dr. Andreas Bührig-Polazcek — Gießereiinstitut der RWTH Aachen
Prof. Dr. Wolfram Volk — Technische Universität München, Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen